Ganztagesbetreuung

Seit dem Schuljahr 2009/2010 hat das Kinder- und Jugendzentrum Focus die Koordination und die Durchführung der Nachmittagsbetreuung an der Albert-Schweitzer Schule übernommen. Seit Dezember 2013 führen wir außerdem die Nachmittagsbetreuung an der Ludwig-Uhland-Schule durch.

Die Nachmittagsbetreuung findet Montag bis Donnerstag (Freitag nicht!) jeweils von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Während dieser Zeit hat Ihr Kind die Möglichkeit sich im offenen Bereich aufzuhalten, an der Hausaufgabenbetreuung teilzunehmen und/oder ein Projekt zu besuchen.

Offener Bereich

Von 13:00 bis 16:30 Uhr haben die Kinder, parallel zu der Hausaufgabenbetreuung und zu den Projekten, die Möglichkeit, sich im offenen Bereich aufzuhalten. Dort werden Sie durch eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/in des Kinder- und Jugendzentrums Focus, in Trägerschaft des Kreisjugendrings Esslingen e.V., betreut.

Im offenen Bereich hat Ihr Kind die Möglichkeit sich frei zu entfalten, seine eigenen Ideen umzusetzen und die zahlreichen Spiel- und Bastelmöglichkeiten zu nutzen. Der/die MitarbeiterIn bietet darüber hinaus unterschiedliche Aktionen zum Spielen und Spaßhaben an.

Hausaufgabenbetreuung

Von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr bieten wir in den Räumen der jeweiligen Schule eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung an. Die Betreuung wird von HausaufgabenmentorInnen geleistet, die als JugendbegleiterInnen tätig sind.

Wir bieten den SchülerInnen bei der Hausaufgabenbetreuung soviel Hilfe wie nötig an. Ziel ist es jedoch, so wenig Hilfe wie möglich zu geben. Die SchülerInnen sollen eigenständiges Arbeiten erlernen. Selbstverständlich stehen wir mit der Schule und den KlassenlehrerInnen in enger Kooperation. Zur Hausaufgabenkontrolle ist es für alle SchülerInnen ab der 3. Klasse Pflicht, ein Hausaufgabenheft zu führen und dieses den BetreuerInnen vorzuzeigen. Sobald Ihr Kind mit seinen Hausaufgaben fertig ist, kann es zurück in den offenen Bereich und wird dort betreut.

Bitte beachten Sie, dass unsere Hausaufgabenbetreuung kein Nachhilfeunterricht sein kann!

Projekte

Von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr wird pro Tag, neben der Betreuung im offenen Bereich, ein spannendes Projekt durch einen JugendbegleiterIn angeboten. Die Projekte laufen jeweils über ein Schulhalbjahr. Zu Beginn eines Schulhalbjahres schnuppern wir alle gemeinsam in die Projekte rein. So kann jedes Kind schauen, ob es Lust auf dieses Projekt hat und dort teilnehmen möchte. Falls Ihr Kind kein Interesse an einem Projekt haben sollte, wird es automatisch durch uns im offenen Bereich betreut.

Nähere Informationen und Anmeldeformulare finden Sie auf der Webseite der Gemeinde Denkendorf.